Bild         Objektive        Zulassungen         Aufbau mech. + elektrisch          Funktionen         Netzwerkbetrieb        Anschlußarten         Im Lieferumfang

Kamera Info detailiert        Software         Vorteile der Cam            Leistung des aktuellen Betriebssystems 1.9.4.8



MOBOTIX    WEBCAM    TYP M1M IT mit Weitwinkel und / oder Teleobjektiv  
 
        mit integriertem Server  und  Bildspeicher   (keine zusätzlichen Geräte notwendig)   Outdoor - wetterfest

 

M1M W42 IT:
ein Weitwinkel Objektiv mit 42 mm Brennweite
(Kleinbildformat)

neuster Softwarestand:
1.9.4.8
64 MB interner Speicher

      
 


Netzteil  +  Netzwerkkabel


Inhalt des Kamera Hilfe Menue hier. . Software Funktionsübersicht
mit Beschreibung hier . .

     Allgemeine Infos zur Leistung
einige Links führen auf die ausführlichen Informationen der Firma Mobotix AG
Bild                   Details . . . . .            
       Bildqualität Brilliante Farbbilder, Bildoptimierung, einstellbare Bildqualität
  (bei Bildgrösse 320x240: 20% gering (9Kb); 80% hoch (25Kb)

       Bildformate 640 x 480 Pixel (entspricht HI8 Video Norm)
320 x 240, 160 x 120 Bildpunkte
       Bildoptimierung Automatisch, auch von fern manuell einstellbar
       Schärfefilter digital automatisch, auch von fern manuell einstellbar
  Bildrate: wählbar bis ca. 12 Bilder/sec
 (MxPEG Videostream bei 640x480 Pixel )
  Details .  . . . .
  Bildoptimierung:
      Weißabgleich
                 Kontrastanpassung
wird für jedes Bild automatisch separat berechnet
   

optimiert
Details .

Bild einer guten    Fremdkamera
       Gegenlichtszenen durch frei wählbare Messfenster effektiv beherrschbar  Backlight - Link zu Mobotix
       Sonnensicher direkte Sonneneinstrahlung ist unschädlich, kein Einbrennen  (CCD Chip)  Anti Blooming, oder
 Gegenlicht
       Lichtempfindlichkeit hoch   siehe Details Objektive  z.B. Straßenbeleuchtung
Bildverschlüsselung die Kamera arbeitet mit zertifizierten Schlüsseln und SSL-
       Webserver
 
     
Objektive             Details . . . . .
       Brennweite Tele (150mm); Normal (72mm), Weitwinkel (45 mm)  (Teleobjektiv Schärfebereich manuell einstellbar.)
Weitere Objektive als Option

       Nacht bzw. IR Day- &
          Night-Funktion
Bei schlechten Lichtverhältnissen oder IR-Beleuchtung stehen spezielle Lowlight-Objektive bzw. die kombinierte Day- & Night-Kamera mit zwei Bildsensoren und Tages- sowie Nachtobjektiv zur Verfügung
       2 Nebeneinander zwei Bilder unabhängig voneinander einstellbar. Weitwinkel und Tele gleichzeitig nebeneinander, oder Bild in Bild
     
Zulassungen

 
Bankzulassung für die "M1Di Banking" Camera 
                  ("023509" der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft)

Kälteprüfung bis -35 Grad Celsius  24.2.2002 Uni München

   Details . . . . .

     
Mechanischer - elektrischer Aufbau     
  Gehäuse Schlagfest,  
  Stromversorgung keine separate Spannungsversorgung notwendig, erfolgt durch ISDN oder Netzwerk (Spannung liegt am Telefon-Ausgang des ISDN  NTBA vor) Über Netzwerkkabel, oder Netzteil,
2,5 W Aufnahmeleistung,
Notstromversorgung per USV.
  
  Anschlüsse ISDN-S0, Seriell (RS 232), Lan (10/100 Mbit-Switch) , Resetknopf, Schaltausgang  
  Kontroll LEDs an Frontseite; zeigen die jeweilige Funktionsart, abschaltbar  
  Heizung nicht notwendig  
Interne Hard-, Software leistungsstarke INTEL-Strongarm-CPU (235 Mips) und einem Standard-LINUX Betriebsystem.
Speicherausbau  32 bzw. 64 MByte (800 oder 2400 Alarmbilder hoher Qualität)  

Software
Versionen Software update ist kostenlos. Update von Ferne über den Browser durchführbar. Keine Software CD nötig.
Funktionen    
  Übertragung ISDN, DSL, Netzwerk, Funk   
  Bedienung
Fernwartung - Inbetriebnahme
ausschließlich Standard Browser - kein Zusatzprogramm nötig
auch während des Einsatzes, schon im ISDN Betrieb
  Internet -   Link zu Mobotix
  Homepage od.
Email, SMS
selbständig, zeit- und ereignisgesteuert  per FTP sowie Email-Bild-Versand  
  Bildspeicherung intern und extern - von einigen hundert bis mehrere tausend Bildern sortiert nach Datum und Zeit, fernauslesbar    File -Server
Texteinblendung frei definierbar im ganzen Bild
Bildauswertung über frei wählbare Felder erkennt die Kamera Bewegungen
Sensoren integriert Mikrofon, IR-Bewegungsmelder, Schalteingang, Lautsprecher.
frei definierbare Bewegungsfenster im Bild,
IT und Secure Modelle sind intern für Audio vorbereitet. 
Ereignissteuerung Dies ermöglicht es Aktionen wie Email- Versand an ein
      Ereignis zu knüpfen. (z.B. Schaltsignal, oder Ausbleiben
      von Bewegungen in frei definiertem Bewegungsfenster)
 
  Multiview-Funktion

Mehrere  Livekameras in einem Browserfenster. Unterschiedliche Darstellung möglich, auch im Mix mit gespeicherten Ereignissen oder Bildern aus dem Internet

  Softbutton-Funktion Funktionen frei konfigurierbar für Kamera oder Zusatz-steuerungen, z.B. Heizung, Telefonanlage, SPS Maschinen Softbutton Link zu Mobotix
  Maschinensteuerung
      mittels Webcam

Fertigungsmaschinen können ohne Zusatzterminal fern gesteuert und gleichzeitig beobachtet werden.
Serielle Schnittstelle (bis 115 Kbaud)

WebTerminal Link zu Mobotix
  Recorder-Funktion Die Datenbank-Software sowie Such- und Abspielfunktionen sind in der Kamera enthalten Recorder - Link zu Mobotix
  MxEPG  Steaming ruckelfreier Videostream  in höchster JPG Qualität.
Bei 640x480 Pixel bei nur 500 bis 1500 Kbit/sec
 
    Video - Management  
     
Netzwerkbetrieb     
  Netzwerkbelastung geringste  
  Mehrere Cams im Netzwerk ohne zusätzliche Software ist die Langzeit-Aufzeichnung und Verwaltung der Videodaten auf einem Standard-Dateiserver (LINUX, Windows) möglich.    Netzwerk-CCTV-Konzept
       
Anschlußarten      
    

 

ISDN - Steckverbindungen

DSL - Lan

Netzwerkverbindung

 
       
Im Lieferumfang
 
 Kamera, Wandhalter mit Kugelgelenk, Steckschlüssel,
         Wetterschutz für Kabel,  Patchkabel, Befestigungsdübel
 

 

Kamera Informationen  detailiert
 
M1M-Basic
M1M-IT M1D-IT M1M-Secure M1D-Secure
Allgemein . . . . .
Zugang per Webbrowser

X

X

X

X

X

Wetterfest (IP 65)

X

X

X

X

X

Stromversorgung über Datenkabel

X

X

X

X

X

Stromversorgung über ISDN

X

X

X

X

X

Gehäusefarbe grau-metallic

grau-metallic

grau-metallic

weiss

weiss

Optik . . . . .
CMOS 640x480

640x480

640x480

640x480

640x480

640x480

Dualkamera (Tele/Weitwinkel)

-

-

X

-

X

Objektiv werksfokusiert

X

X

X

X

X

Standardobjektiv (mm)

42

42

42 & 150

42

42 & 150

Objektivwahl (42, 72, 150 mm)

-

42/72/150

42/72/150

42/72/150

42/72/150

Hardware . . . . .
ISDN-Anschluss (S0, RJ45)

X

X

X

X

X

Netzwerk-Anschluss (10Base-T, RJ45)

X

X

X

X

X

RS232-Schnittstelle

X

X

X

X

X

Programmspeicher (Flash, MByte)

8

8

8

8

8

Arbeitsspeicher (Ram, MByte)

32

32

32

64

64

Sensoren, Ereignisse . . . . .
24V Schaltein- / Ausgang

1/1

1/1

1/1

1/1

1/1

Passiver Infrarot Sensor

X

X

X

X

X

Temperatursensor (Intern,Extern)

I

I

I

I

I

Audiovorbereitung (Micro/Lautspr.)

-

X

X

X

X

IR-Fernsteuerung (Software-Option)

-

X

X

X

X

IRDA-Vorbereitung

-

X

X

X

X

USV-Akku (optional), 1h

-

X

X

X

X

Funktionen . . . . .
Zeit- und Ereignisteuerung

X

X

X

X

X

Vor-/Nachalarm Bilder (Anzahl)

-

10/10

10/10

10/10

10/10

Email mit Bild (Sequenz)

1 Bild

Sequenz

Sequenz

Sequenz

Sequenz

FTP (Bild auf Website aktualisieren)

X

X

X

X

X

FTP (Bildsequenz auf FTP-Server)

-

X

X

X

X

TCP/IP-Alarmierung (Port, String)

-

X

X

X

X

Zeitabgleich per Timeserver

X

X

X

X

X

Direktzugriff per http-Link

-

X

X

X

X

Recorder . . . . .
Alarmbildspeicher (Ram/Flash, MByte)

2

12

12

36

36

Bilder (normale Qualität, 320x240, 50%Q)

50

800

800

2.400

2.400

Playerfunktion über Browser

X

X

X

X

X

Fileserver Auslagerung (Linux, Windows)

-

L

L

L

L

Flash-Speicher-Option (bis 1 Gigabyte)

-

-

-

X

X

Security-Management

-

-

-

X

X

UVV-Kassenzulassung seit 1.10.2002

-

-

-

X

X

Standardzubehör . . . . .
- Wandhalter mit Kugelgelenk
- Wetterschutz für Kabel
- Patchkabel , 3m, mit EMV-Magnetschirm

X

X

X

X

X

           
           

 

 GSM, GPRS
 

 
die Kamera kann direkt an den Funkübertragungseinheiten betrieben werden.   
       
Eigenschaften:  
  D1 / D1 Netz,   
  Sprach und Datenkanal (Karte)  
     
  Ünterstützt alle Funktionen der Mobotix Webcam  
  GSM:  9600 Baud  =  2 Bilder pro Minute bei 320 x 240 Pixel   
GPRS: 57600 Baud - bei Upload bis ca. 20000 Baud
        
 
WLAN  Verbindung  
  Technik zur drahtlosen Vernetzung von Computern. Im Gebäude mehrere dutzend Meter, im Außenbereich je nach Antenne, Topographie und gesetzlichen Vorgaben bis ca. 1,5 km. Datenraten bis 100 MBIT/s pro Funkzelle  
     
ISDN-Betrieb    
  NTBA an 220V Soll die Kamera am ISDN angeschlossen und versorgt werden (NTBA an 220V), ist kein Zubehör notwendig.  
   

 
       
  ohne NTBA





 
Euro 30 Volt(MX-SNT-E01-30-RJ)
Eingangspannung 100-250 V, Ausgangsspannung 30
      V=/240mA
Mit Reiseadapter auch im Ausland verwendbar.
Zur Ferneinspeisung über das Netzwerkkabel wird noch der
      Poweradapter benötigt.
Varianten für USA und Japan erhältlich
 
       
Ethernet Netzteil (MX-SNT-E01-30-RJ) benötigt, solange sie nicht
     zusätzlich über das ISDN gespeist wird.
 
   

 
       
Netzwerk-Power -
Adapter

Ferneinspeisung der Netzspannung

Notwendig bei Versorgung über das Netzwerk-Kabel.
Dieser zeigt mit einer LED an, ob Spannung vorhanden ist (Blinken), die Kamera Strom aufnimmt (Dauerleuchten) oder ein Kurzschluss vorliegt (Blitzen). Der Netzwerk-Power-Adapter kann auch für das ISDN-Kabel verwendet werden, solange ein 8-poliges Kabel Verwendung findet.
 
   

 
       
       
Optionen    
       
  Schwenk- Neigekopf Serielle Ausgang  wetterfest, zum Fernsteuern der Kamera über den Browser.
Wird direkt über das Kamerabedienfenster im Browser durch Softbottons gesteuert. An den seriellen Kameraausgang kann der Rotor an die Kamera angeschlossen werden.
Details auf Anfrage
       
  Solarpanel
 
um Netzunabhängigen Betrieb der Kamera. In Verbindung mit GSM oder WLAN dies einen völlig autarken Kamera Betrieb an abgelegenen Orten Details auf Anfrage